Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG
10 zufällig ausgewählte Meinungen von Arthoria-Spielern:


Project: „Allgemein gesagt bleibt Arthoria das beste Browser Rollenspiel das ich kenne.“

loane: „Kurz: Klasse Community, Keine Langeweile durch immer neue Updates und man kann es mit ganz unterschiedlichem Zeitaufwand erfolgreich spielen --> TOLL“

Muschkute: „Arthoria ist einfach der Hammer mehr kann man dazu nicht sagen. Danke!“

Phoenix: „Gigantisch, wie eine community leben kann, wenn alle begeistert mitmachen. Das Browsergame, das wohl die längste Zeit halten wird.“

Gunbar: „Ich finde es klasse, dass hier erst etwas gemacht und dann drüber geredet wird. Diese erfolglosen Ankündigungen aus anderen Spielen, hier nicht, klasse“

MajinPiccolo: „Ich denke es gibt nicht viel zu sagen zum besten BG überhaupt. Die regelmäßigen Neuerungen und gleichzeitigen Verbesserungen der alten Dinge sind top!“

JuliusderBastler: „Handel,Ausbauten,angeschlossener Chat,Gegenstände selbst erschaffen,Forschung,Quests,Gildenbündnisse und tolle Spielleitung.Was will man mehr.:-)“

Voltan: „Arthoria integriert Handel, Kampf und Rollenspiel sowie einem Charakterentwicklungssystem und Quests zu einem fesselnden Browsergame.“

Degenar: „TOP Spiel! Langzeit Spielspaß! Interessant, begeisternd, fesselnd! Einfach das beste BG, das ich je gespielt haben. Und das seit 9 Jahren.“

HagenLichtbringer: „Die ständige Weiterentwicklung, insbesondere das Einbringen von durch die Community vorgeschlagenen Spielinhalten sind das Beste an Arthoria.“

Kampfgebiet: Kammern der ElementeKampfgebiet: Kammern der Elemente

Ein kürzlich entdeckter, unterirdischer Gang, der in den Gebirgen zwischen Rajeka und dem Frostsee seinen Eingang hat, führt in diese Kammern. Möglicherweise sind diese geheimnisvollen Kammern der Grund für die Ausprägung der umgebenden Landschaften, ja vielleicht sogar für die Existenz der Halle der Elemente in dieser Region...

Zauber: Feuer-Luft-OrdnungFeuer-Luft-Ordnung

Dieser Zauber ist durch die Kombination weißer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Ordnung-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Lichts, die beim Opfer Lichtschaden anrichtet (der durch Engelsschwingen beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Feuer- oder Luftschaden beim Opfer anrichtet. Zwischen zwei Verbindungen zur Ebene des Lichts werden die beiden elementaren Effekte genau einmal ausgelöst.

Gegenstand: Statuette von Rimund

Eine kleine, fein gearbeitete Statuette aus Marmor, welche Rimund erstaunlich detailgetreu darstellt. Es ist ein Rätsel, wie sie hergestellt wurde.