Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Gegenstand:

Kette des Waldtümpels
  Eine simple Kette, an der fünf, in einem unmodischen giftgrün erstrahlende, unförmige Klumpen haften. Die Farbe der Klumpen und ihr unangenehmer Geruch haben dieses traditionelle Schmuckstück in Verbindung zu den Tümpeln gebracht, die nach starken Regenfällen in Elterans Wald entstehen. Früher ein wegen der auffallenden Farbe in der reicheren Bevölkerung beliebtes Schmuckstück, würde sich heute nicht einmal mehr eine gewöhnliche Magd mit dieser Kette aus dem Haus trauen. (Event-Gegenstand: verliert nach einiger Zeit alle Boni)
erforderliche Stufe: 1
Kampfgebiet: SpiegelhalleKampfgebiet: Spiegelhalle

In dieser riesigen Halle hängen die wahrscheinlich größten Spiegel, die existieren. Die Spiegel sind die Überreste einer Lichtmagiersekte, die glaubte, dass die Macht des reflektierten Lichtes stärker war als die des Normalen. An diesen Spiegeln wurden viele Rituale ausgeführt, sodass sie viele magische Eigenschaften haben, die zum Teil keinem mehr bekannt sind. Eine dieser Eigenschaften ist zum Beispiel die Unzerbrechlichkeit. Keiner dieser Spiegel konnte je zerstört werden und wegen ihrer enormen Größe können sie auch nicht die Halle verlassen. Dies ist vielleicht auch gut so, da Gerüchte besagen, dass die Sekte viele Dämonen und Geister mit Hilfe der Spiegel gebannt hat und diese nun, nach dem Aussterben der Sekte, verflucht seien...

Zauber: SchattenumhangSchattenumhang

Der Anwender umgibt sich mit einer dunklen Aura, die Licht absorbiert. Alle Gegner werden einmalig für 4 Runden von dem Effekt Verdunkelung betroffen. Schattenumhang verbraucht alle magischen Ladungen des Anwenders und reduziert die Konzentration aller Gegner um 0 bis 4 Punkte, abhängig von der Anzahl der verwendeten Ladungen.

Gegenstand: Spruchrolle: Erfahrung (stark)

Diese Spruchrolle steigert die Erfahrung des Charakters um 250 Punkte. Spruchrollen dieser Stärke sind selten zu finden, können erst ab Stufe 25 und nur einmal täglich angewendet werden.