Kampfgebiet: Milenius LaboratoriumKampfgebiet: Milenius Laboratorium

Tief im Gebirge von Tuley liegen diese Forschungslaboratorien. Ihr Gründer, Verwalter und Forschungsleiter Milenius ist aber seit geraumer Zeit verschwunden. Nun wird die einstmals berühmte Forschungsanstalt von eigenartigen Monstermutationen heimgesucht, die angeblich durch finstere Experimente entstanden sein sollen.

Zauber: Luft-Wasser-OrdnungLuft-Wasser-Ordnung

Dieser Zauber ist durch die Kombination weißer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Ordnung-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Lichts, die beim Opfer Lichtschaden anrichtet (der durch Engelsschwingen beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Luft- oder Wasserschaden beim Opfer anrichtet. Zwischen zwei Verbindungen zur Ebene des Lichts werden die beiden elementaren Effekte genau einmal ausgelöst.

Gegenstand: Totenkopfamulett

Dies ist eine Kette, deren Segmente aus kleinen Knochen bestehen, die mit feinen Drähten zusammengehalten werden. An dieser Kette hängt die Nachbildung eines menschlichen Schädels aus Kristall. Das Totenkopfamulett besitzt die Fähigkeit diesen Kristallschädel mittels 5 magischer Ladungen in den Kampf zu beschwören, wo er 8 bis 12 Runden verbleibt, bevor er explodiert und allen Gegnern 5 bis 10 Schaden für jede dieser Runden zufügt.
Boni: +2 Intelligenz, +1 Reaktion, +4% Resistenz (Dunkelheit), -2% Magiekontrolle
erforderliche Stufe: 50