Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Rätsel und Knobelaufgaben, Beispiel: Krondall

Wirt: „Ich habe für meine Gäste ein kleines Spiel von Rimund anfertigen lassen, es heißt Krondall. Das Spiel ist ganz einfach: Es besteht aus einer schmalen Metallleiste mit 10 Einbuchtungen über denen jeweils ein kleiner Kristall schwebt. Diese Kristalle lassen sich ganz einfach nach unten drücken. Das Ziel des Spiels ist es alle Kristalle gleichzeitig in den Einbuchtungen zu versenken. Das hört sich allerdings einfacher an als es ist, denn einige Kristalle drücken bereits versenkte Kristalle wieder nach oben, wenn sie heruntergedrückt werden.“

Rätsel und Knobelaufgaben wie das Krondall gibt es in Arthoria an mehreren Stellen. Einige von ihnen, wie das Krondall, können regelmäßig gelöst werden und andere sind einmalig.

In diesem Krondall musst du von vorne beginnen, sobald du insgesamt 25 Kristalle gedrückt hast. Das entspricht der Schwierigkeitsstufe „normal“ in der Taverne von Elteran.

Möchtest du ein neues Krondall? Dann lade einfach die Seite neu und es wird ein weiteres Spiel generiert.

Kristalle: 0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10





Kampfgebiet: TrollschluchtKampfgebiet: Trollschlucht

Zwischen dem Harpyiennest und dem Steinbruch gibt es eine breite Schlucht, durch die ein kaum zu erkennender Pfad führt. In den Wänden seitlich des Pfades liegen versteckte Höhlen, in denen Trolle leben. Wer sich in ihr Territorium wagt, der sollte wachsam sein, da Trolle sich ausschließlich von Fleisch ernähren und dabei auch vor anderen Zweibeinern nicht halt machen.

Zauber: Illusion: GefahrIllusion: Gefahr

Der Magier erschafft eine schwache Illusion einer plötzlichen Bedrohung, die sich seiner Position nähert. Diese Illusion umfasst beispielsweise Geräusche oder Lichteffekte. Sie ist so schwach, dass sie nur sehr schreckhaften Lebewesen wirklich bedrohlich erscheint, aber für den Anwender selbst stark genug um den Zauber Schutz auszulösen.

Gegenstand: alter Lederhelm

Dieser alte Lederhelm ist schon sehr stark beschädigt und wird nurnoch von einigen Riemen zusammengehalten. Einen wirklichen Schutz stellt dieses Kleidungsstück im aktuellen Zustand nicht mehr dar.