Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Rezept:

Opal
  Ein glänzender, leicht rötlicher Opal. Viele Magier lassen einen derartigen Opal an ihren Stäben anbringen. Ein Opal an einem Stab bringt einen zusätzlichen Reaktionspunkt.
Laboratorium Stufe: 2
Alte Sprachen: 3
Zutaten zur Herstellung:
5x Adamantitbarren
1x Manakristall
1x Tairanblatt
Kampfgebiet: DunkelwaldKampfgebiet: Dunkelwald

Aus diesen Wald sind nicht viele Erfahrungsberichte bekannt. Das könnte damit zusammenhängen, dass es hier ziemlich dunkel ist und man nicht viel sehen kann, über das berichtet werden könnte. Die Dunkelheit in diesem Wald ist offenbar unnatürlich und unabhängig von der Tageszeit, die dennoch einen Unterschied zu machen scheint. Sie wird nur von vielen, kleinen Lichtpunkten unterbrochen, die wie Insekten durch den Wald fliegen.

Zauber: Feuer-Luft-OrdnungFeuer-Luft-Ordnung

Dieser Zauber ist durch die Kombination weißer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Ordnung-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Lichts, die beim Opfer Lichtschaden anrichtet (der durch Engelsschwingen beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Feuer- oder Luftschaden beim Opfer anrichtet. Zwischen zwei Verbindungen zur Ebene des Lichts werden die beiden elementaren Effekte genau einmal ausgelöst.

Gegenstand: KurugasäureKurugasäure

Kurugasäure ist eine schwach ätzende Flüssigkeit, die in einem aufwändigen Verfahren aus Kuragknollen und Jorugawurzeln hergestellt wird. Allerdings ist es kaum möglich diese Säure selbst im eigenen Labor herzustellen, da hierfür sehr spezielle Apparaturen notwendig sind. Kurugasäure kann im Kampf auf einen Gegner geworfen werden und reduziert dessen Verteidigung um einen Punkt. Dieser Effekt ist kumulativ.