Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Die Türme von Hanoi

Bei den Türmen von Hanoi handelt es sich um ein Spiel, bei dem mehrere gelochte Scheiben in aufsteigender Größe auf einem von drei Stäben angebracht sind. Das Ziel des Spiels ist es diesen Turm auf eine andere der Stangen zu versetzen, indem immer nur eine Scheibe gleichzeitig bewegt wird. Dabei dürfen immer nur kleinere Scheiben auf größeren platziert werden, niemals umgekehrt.

Das Spiel ist mit einer beliebigen Anzahl von Scheiben lösbar, jedoch steigt die Anzahl der benötigten Züge sehr schnell - nämlich exponentiell in der Anzahl der Scheiben - an, weshalb das Spiel in der Praxis nur mit wenigen Scheiben wirklich gelöst werden kann.

      Anzahl Scheiben:
0
Züge bisher
optimal:
Züge

Ziel ist es alle Scheiben auf die rechteste Stange zu stecken.
Dabei dürfen allerdings nur kleine auf größeren Scheiben platziert werden und es darf immer nur eine Scheibe gleichzeitig bewegt werden.

Kampfgebiet: Tul'rak - Das Tal der OrksKampfgebiet: Tul'rak - Das Tal der Orks

Tul'rak ist der orkische Name für dieses, ausschließlich von Orks bewohnte Tal, in dessen Mitte die orkische Hauptstadt Shul'tek liegt.

Zauber: SchlammlawineSchlammlawine

Der Magier erzeugt eine gewaltige Flut, die auf ihrem Weg zum Gegner alles mit sich reißt, was in ihrem Wege steht. Die heftige Welle und die mitgerissenen Gesteinsbrocken fügen dem Gegner Wasser- und Erdschaden zu.

Gegenstand: buntes Ei

Ein gekochtes Ei, das nacheinander in verschiedene Farben getaucht wurde und so eine bunte Färbung erhalten hat.