Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Rätsel und Knobelaufgaben, Beispiel: Krondall

Wirt: „Ich habe für meine Gäste ein kleines Spiel von Rimund anfertigen lassen, es heißt Krondall. Das Spiel ist ganz einfach: Es besteht aus einer schmalen Metallleiste mit 10 Einbuchtungen über denen jeweils ein kleiner Kristall schwebt. Diese Kristalle lassen sich ganz einfach nach unten drücken. Das Ziel des Spiels ist es alle Kristalle gleichzeitig in den Einbuchtungen zu versenken. Das hört sich allerdings einfacher an als es ist, denn einige Kristalle drücken bereits versenkte Kristalle wieder nach oben, wenn sie heruntergedrückt werden.“

Rätsel und Knobelaufgaben wie das Krondall gibt es in Arthoria an mehreren Stellen. Einige von ihnen, wie das Krondall, können regelmäßig gelöst werden und andere sind einmalig.

In diesem Krondall musst du von vorne beginnen, sobald du insgesamt 25 Kristalle gedrückt hast. Das entspricht der Schwierigkeitsstufe „normal“ in der Taverne von Elteran.

Möchtest du ein neues Krondall? Dann lade einfach die Seite neu und es wird ein weiteres Spiel generiert.

Kristalle: 0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10





Kampfgebiet: Hochebene von RalKampfgebiet: Hochebene von Ral

Dieses Bergplateau stellt die unwirtliche Hochebene von Ral dar. Trotz des spärlichen Bewuchses haben es einige Tiere geschafft hier längere Zeit zu überleben. Du vernimmst eine trügerische Stille. In der Ferne kreisende Vögel und das Gefühl beobachtet zu werden geben dir zu denken.

Zauber: PrismastrahlPrismastrahl

Dieser Zauber stellt die Weiterentwicklung des Lichtpfeils dar. Das Licht des Pfeils wird vom Magier in die einzelnen Farbanteile zerlegt und von jeder dieser Farben wird ein Pfeil verschossen.

Gegenstand: Gewebewurm

Dieser etwa daumengroße Wurm ist erstaunlich kräftig und mit spitzen Zähnen ausgestattet, die es ihm erlauben, kleine Stücke Fleisch oder andere Gewebearten aus seinem Opfer zu beißen. Dieser Gewebewurm kann im Kampf auf ein Monster angewendet werden, das höchstens noch 5 Prozent seiner maximalen Lebenspunkte besitzt. Gelingt es dem Gewebewurm eine Probe des Monsters zu entnehmen, dann steht dieses Monster für 5 Tage in der Monstergrube zur Verfügung.