Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Verweise



Täglich Voten hilft Arthoria bekannter zu machen!

Today GamesSphere, tomorrow, nothing else! mmofacts


Bildnachweise

Quelle: www.piqs.de
  • Bild zum Kampfgebiet „Residenz Cor'madra“: Till Krech, „haunted castle“
    Some rights reserved
  • Bild zum Kampfgebiet „Burg Vehgaldon“: dickie-neu, „Schönes Irland“
    Some rights reserved
  • Bild zum Kampfgebiet „Der verseuchte Wald“: kordi @ uwe, „die verlassene bank am see“
    Some rights reserved
  • Bild zum Kampfgebiet „Akademie der Unsterblichkeit“: Dominik Bartsch, „Schloss Ippenburg, Bad Essen“
    Some rights reserved
  • Bild zum Kampfgebiet „Die Magische Kuppel“: sumba, „blaue Kuppel“
    Some rights reserved
Quelle: Wikimedia Commons
Kampfgebiet: Die verlassene MineKampfgebiet: Die verlassene Mine

Tief in den Bergen von Tuley entdeckte man eine verlassene Mine. Es erinnert kaum noch etwas daran, dass dieser Eingang in den Berg nicht natürlichen Ursprungs ist, die letzten Bergarbeiter müssen wohl schon sehr lange diese Mine aufgegeben haben. Vor dem Eingang der Mine prangt ein Schild mit der Aufschrift „Vorsicht, hier wurde zu tief gegraben!“

Zauber: MetallschrapnellMetallschrapnell

Der Anwender verschießt eine Vielzahl kleiner, scharfkantiger Metallfragmente, die alle Gegner gleichzeitig treffen. Die Metallfragmente verursachen nur 2-4 Schaden, schlagen jedoch 1-3 Wunden bei allen Gegnern, die bisher höchstens eine Wunde erlitten haben. Desweiteren besteht eine Chance von 5%, dass eines der Metallfragmente an einem getroffenen Gegner haften bleibt und so den Effekt von Metalldornen oder verstärken Metalldornen auslöst.

Gegenstand: ErfahrungspuderErfahrungspuder

Dieses Puder kann äußerlich angewendet werden, um für 4 Stunden den Minimalwert an Erfahrungspunkten bei Überfällen zu verdoppeln.