Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Gegenstand:

Steinschleuder
  Mit dieser magischen Steinschleuder können Erzklumpen auf andere Spieler (mindestens Stufe 7) geschossen werden, um bei diesen 2-3 Schadenspunkte anzurichten. Durch eine Steinschleuder kann ein Spieler nicht sterben. Nach der Nutzung der Steinschleuder ist der Charakter für zwei Minuten beschäftigt. Jeder Spieler kann höchstens von 10 Erzklumpen pro Stunde getroffen werden und die durch Erzklumpen innerhalb der letzten Stunde angerichteten Schadenspunkte werden bei einem Überfall von den maximalen Lebenspunkten des Charakters abgezogen. Spieler mit aktiviertem Schutzkristall können nicht mit einer Steinschleuder attackiert werden und auch keine benutzen.
Kampfgebiet: Akademie der UnsterblichkeitKampfgebiet: Akademie der Unsterblichkeit

Diese Akademie ist die Hochburg derjenigen Magier, die nach endlosem Leben und Vermehrung ihres Wissens bis in alle Ewigkeit streben. Vereint durch ihr gemeinsames Ziel „leben“ hier Anhänger von Curulum, die ihr Ziel durch die Transformation in einen untoten Leichnam verfolgen, zusammen mit Anhängern Terajas, die versuchen sich selbst in körperlose Lichtgestalten zu verwandeln. Eindringlinge, die ihre Studien zu stören versuchen, werden von beiden Parteien kompromisslos angegriffen.

Zauber: Erde-Wasser-ChaosErde-Wasser-Chaos

Dieser Zauber ist durch die Kombination schwarzer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Chaos-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Chaos, die beim Opfer dunkelmagischen Schaden anrichtet (der durch Dämonenhörnern beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Erd- oder Wasserschaden beim Opfer anrichtet.

Gegenstand: Buch: Wolfs- und BärengürtelBuch: Wolfs- und Bärengürtel

Dieses Buch wurde von einem alten Waldläufer verfasst, nachdem er sich aufgrund einer schweren Krankheit notgedrungen in Elteran aufhalten musste. In den letzten Wochen seines Lebens verfasst er dieses Werk, um sein Wissen an die Nachwelt zu überliefern. Insbesondere enthält dieses Buch Anleitungen zur Herstellung von Wolfs- und Bärengürteln.