Arthoria.de - kostenloses Fantasy Rollenspiel Browsergame MMORPG

Anleitung Bündniskrieg/Schreinkampf

Jeden Sonntag von 19-20 Uhr findet ein Krieg zwischen beiden Bündnissen statt. Die Teilnahme erfordert keine Aktionspunkte. Es gilt die Schreine des gegnerischen Bündnisses gemeinsam zu erobern. Es gibt fünf Schreine. Das Bündnis welches um 20Uhr die Mehrzahl der Schreine hält gilt als siegreich. Alle Mitglieder des siegreichen Bündnisses erhalten in der kommenden Woche eine zusätzliche Aktion täglich.

Des weiteren erhält jeder Spieler, der aktiv am Bündniskrieg teilnimmt (d.h. mindestens das 50-fache seiner Stufe an Schaden im direkten Kampf gegen einen oder mehrere feindliche Schreinwächter anrichtet) nach dem Krieg 100 Ruhmpunkte, unabhängig davon ob sein Bündnis siegreich war oder nicht. Wenn ein Bündnis am Ende eines Krieges alle 5 Schreine kontrolliert, gelten alle Spieler dieses Bündnisses als aktiv die während des Krieges die Übersichtsseite der Schreine betreten haben.

Entscheidend für den Sieg ist die gemeinsame Strategie. Diese erfahrt ihr in eurem Bündnisbereich des Forums, für das ihr euch freischalten lassen müsst. (Informationen dazu in diesem Thread)

Der Kampf gegen die Schreinwächter erfolgt durch Betreten eines Schreins welcher vom gegnerischen Bündnis kontrolliert wird. Es ist zu jeder Zeit möglich einen gegnerischen Schrein zu betreten und den Wächter zu bekämpfen. Jeder Schreinwächter hat zu Beginn und nach einer erfolgreichen Eroberung 30.000 Lebenspunkte, das entspricht dem Schaden den alle Angreifer gemeinsam anrichten müssen um einen Schreinwächter zu töten.

Außerdem besteht die Möglichkeit einen eigenen Schreinwächter zu beschützen. Dabei begibt sich der Verteidiger 5 Minuten lang zu seinem eigenen Schrein um alle Angreifer des Schreins (+/- 3 Stufen Unterschied) anzugreifen, bevor sie den Wächter erreichen.
Greift ein gegnerischer Spieler nun einen Schrein an, der von jemanden mit entsprechender Stufe beschützt wird, muss er sich zuerst wie in einem Überfall gegen den Verteidiger wehren. Im Gegensatz zu einem Überfall gibt es hierfür allerdings keine Erfahrung, die Fertigkeit „Fallen stellen“ kommt nicht zum Einsatz und es wird mit den aktuellen Lebenspunkten gekämpft. Die Lebenspunkte, die in so einem Kampf abgezogen werden, sind also sowohl für den Angreifer als auch für den Verteidiger verloren. Gewinnt der Verteidiger den Kampf stirbt der Angreifer und ist für 5 Minuten tot. Der Verteidiger wird in diesem Fall kurz vor seinem nächsten Kampf einen Heiltrank trinken (falls vorhanden).
Stirbt der Verteidiger so kann der Angreifer seinen Angriff auf den Schreinwächter fortsetzen, wird also entweder von einem weiteren Verteidiger erneut angegriffen oder kommt zum Schreinwächter durch und kann diesen angreifen. In diesem Fall verlängert sich die Beschäftigung des Verteidigers nicht weiter um eine Todeszeit. Jede Verteidigungsperiode wird mit 10*Stufe Schadenspunkten bei der Berechnung der Ruhmverteilung einbezogen.

Der Einsatz von Heiltränken, Starker Regeneration usw. ist möglich. Vor dem Betreten eines Schreines sollte die „Bündnisrolle Heimkehr“ gekauft werden, da so taktisches Vorgehen möglich ist und der Tod vermieden werden kann. Wenn ein Spieler im Schreinkampf trotzdem stirbt, ist er für 5 Minuten tot und kann den Kampf danach erneut aufnehmen. Es gehen dabei keine Erfahrungspunkte verloren und der bereits angerichtete Schaden geht in die Berechnung der Ruhmpunkte mit ein.

Der Spieler der den letzten Angriff bei einem Schreinwächter anbringt und ihn damit tötet, erhält einen Wächterstein. Diese Steine können dafür benutzt werden verschiedene Zauber auf die eigenen Wächter zu legen und sind von sehr großer Bedeutung. Wächtersteine sollten daher so gehandhabt werden, wie es die Strategie des eigenen Bündnisses vorsieht. Denn ihr Einsatz entscheidet über Sieg oder Niederlage da sie für die mächtigsten Zauber während des Schreinkampfes benötigt werden.

Folgende Zauber können während des Schreinkampfes von allen Spielern außerhalb des Schreins und unabhängig von ihren sonstigen Fähigkeiten oder ihrer Stufe gewirkt werden.

WirkungDauerKosten
Einsicht
Innerhalb der nächsten 3 Minuten werden die aktuellen Lebenspunkte aller Schreinwächter angezeigt.
keine1 Energiesplitter
Schreinwächter heilen
Der ausgewählte Schreinwächter erhält 150-300 Lebenspunkte.
1 Minute 30 Sekunden1 Energiesplitter
2 Guljakbeeren
Erdbeben
Fügt allen Angreifern des ausgewählten Schreinwächters 10 Schaden zu.
3 Minuten2 Energiesplitter
heilende Aura
Heilt 10 Lebenspunkte bei jedem Angreifer des ausgewählten Schreinwächters.
3 Minuten2 Energiesplitter
Meteor
Beschwört einen Meteor, der den ausgewählten Schreinwächter trifft und 1000 Schaden anrichtet.
5 Minuten1 Manakristall
Schutz
Der ausgewählte Schreinwächter wird für 90 Sekunden unverwundbar.
2 Minuten1 Wächterstein
1 Erzklumpen
starke Heilung
Der ausgewählte Schreinwächter erhält 2000 Lebenspunkte.
2 Minuten1 Wächterstein
1 Guljakbeere
Berserker
Der ausgewählte Schreinwächter verfällt in einen Kampfrausch und seine Angriffstärke wird für 4 Minuten verdoppelt.
2 Minuten1 Wächterstein
1 Energiesplitter


In der Bibliothek gibt es eine kleine Auswahl mit Spruchrollen, die nur im Bündniskrieg eingesetzt werden können, diese können während des Krieges auf der Schreinseite gekauft werden:
WirkungKosten
Bündnisrolle: Heimkehr
Diese Spruchrolle ermöglicht die Flucht aus Kämpfen gegen Schreinwächter
15 Gold
Bündnisrolle: Segen
Durch Benutzung dieser Spruchrolle wird der Charakter mit der doppelten Anzahl an Lebenspunkten wiederbelebt nach einem Tod durch einen Schreinwächter.
15 Gold


Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an eure Bündnismitglieder im Fraktionschat oder im Bündnisforum.

Weitere Fragen?

Wenn du noch weitere Fragen zum Spiel hast solltest du im Forum nachschauen, die Suchfunktion dort ist sehr hilfreich!
Viele Fragen werden ebenfalls im Wiki von Arthoria beantwortet.
Kampfgebiet: SchlangennestKampfgebiet: Schlangennest

Tief im Herzen der Schlangengrube befindet sich eine besonders große Höhle, in der ein kleiner See anzutreffen ist. Die hier herrschende angespannte Stille wird hin und wieder von einem Zischeln unterbrochen. Überall liegen alte Schlangenhautfetzen herum und ein modriger Geruch liegt in der feuchten Luft. Was auch immer hier lauert, wird nicht wohlwollend sein.

Zauber: Feuer-Wasser-ChaosFeuer-Wasser-Chaos

Dieser Zauber ist durch die Kombination schwarzer Magie mit elementaren Effekten entstanden. Bei jeder dritten Anwendung eines der Chaos-Zauber entsteht eine Verbindung zur Ebene des Chaos, die beim Opfer dunkelmagischen Schaden anrichtet (der durch Dämonenhörnern beim Anwender verstärkt wird). Bei allen anderen Anwendungen entlädt sich ein elementarer Effekt, der entweder Feuer- oder Wasserschaden beim Opfer anrichtet.

Gegenstand: Lederbeutel (Farbpulver gelb)Lederbeutel (Farbpulver gelb)

Ein Lederbeutel mit 10 Portionen gelbem Farbpulver.